Aktionen, Prozente, Rabatte und Schnäppchen überall – nur nicht bei uns. Wir geben keine Rabatte auf Arzneimittel und dafür haben wir gute Gründe. Nach unserer Meinung soll der Schwerpunkt in der Apotheke auf der Beratung liegen. Mit richtiger Beratung wird nur gekauft, was sicher angewendet werden kann und wodurch ein tatsächlicher Nutzen zu erwarten ist. Werden unnötige Arzneimittelkäufe dadurch vermieden, sparen Sie 100%.

Arzneimittel sind besondere Waren, die nur aus gesundheitlichen Gründen erworben werden sollten. Jedem anderen Kaufanreiz stehen wir kritisch gegenüber, besonders in Form von Werbung und Sonderangeboten. Es kann riskant sein, Medikamente ohne aktuellen Bedarf oder über diesen hinaus zu kaufen. Sie sind für den unmittelbaren Verbrauch nach der Aushändigung gedacht und können nur in der Apotheke sicher gelagert werden. In temperaturüberwachten Räumen, geschützt vor Staub, Sonnenlicht, Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit.

Wichtiger noch: Je mehr Medikamente man kauft, umso mehr schluckt man auch. Eine überfüllte Hausapotheke begünstigt die Selbstmedikation und die Weitergabe an Freunde oder Familienangehörige. Im schlimmsten Fall folgt daraus ein Fehlgebrauch von Arzneimitteln und die Inanspruchnahme medizinischer Hilfe wird unnötig verzögert. Unkritischen Arzneimittelgebrauch lehnen wir ab. Vor jeder Einnahme muss die Möglichkeit zur Beratung gegeben sein.

Zu guter Letzt ist es auch wirtschaftlich fragwürdig, Rabatte auf rezeptfrei erhältliche Arzneimittel zu geben. Würden wir beispielsweise 30% Rabatt auf die 500 mg Schmerztabletten Paracetamol geben, müssten wir unsere Verkaufszahlen vervierfachen, nur um keinen Verlust durch den Rabatt zu erleiden. Dass sich der Bedarf an Schmerzmitteln plötzlich vervierfacht, erwarten wir jedoch nicht.

Keinesfalls möchten wir Sie aus wirtschaftlichen Gründen zu einem Mehreinkauf von Arzneimitteln motivieren. Statt in Rabattaktionen, investieren wir unser Geld also lieber in die Fort- und Weiterbildung unseres Teams, damit wir Sie topaktuell und ausführlich beraten können.

Haben Sie einen Arzneimittelwunsch, können Sie auch gerne über unser Webformular eine Vorbestellung abgeben. Durch die Abholung in der Apotheke wird eine gute Beratung garantiert. Wir verraten Ihnen dabei auch gerne, worauf Sie bei einer guten „Hausapotheke“ achten sollten.